Ovid männliche und weibliche Schönheitspflege

0 Bewertungen
2,00 €

Ovids Werk "Ars amatoria" beschäftigt sich mit verschiedenen Themen zum Verhalten des männlichen und weiblichen Geschlechts. Es ist für Schüler/innen ein interessanter Anknüpfungspunkt an ihre eigene Lebenswelt und daher ideal für die Unterrrichtsgestaltung in der Mittel- und Oberstufe. 

Es geht um das erste Buch der "Ars amatoria" Schönheitspflege des Mannes 1,505–524.

Das Material enthält Textausschnitte, die zugeordnet werden müssen sowie einen Fragebogen zur Anregung und zur Anknüpfung an die Lebenswelt der Schüler/innen. 

Über den Author

annahoj

Durchschnitts­bewertung

Artikel Details

Fragen & Antworten

Bewertungen & Kommentare