Optische Spielereien

0 Bewertungen
2,00 €

Die Schüler gestalten Schmuck- und Registerblätter, indem sie mit verschiedenenFilzstiften um ausgewählte Motive herum Linienbänder in unterschiedlichen Farben und Ausformungen im Stil eines Op-Art-Bildes anlegen.

Zeitaufwand: 2 Unterrichtsstunden

Lehrplanbezug:

  1. Linien als grafisches Gestaltungselement.
  2. Optische Effekte in der Kunst (Op-Art).
  3. Strukturierung der Bildfläche durch prägnante Binnenflächen .
  4. Experimente im Bereich Design.

Über den Author

Gerlinde Blahak

Durchschnitts­bewertung

Artikel Details

Fragen & Antworten

Bewertungen & Kommentare